Unabhängigkeit feiert Geburtstag - 20 Jahre FSV AG -
Altersvorsorge Drucken E-Mail
Altersvorsorge

Sie sind über fünfzig, und glauben, dass Sie Ihre Altersvorsorge sichergestellt haben?

In aller Regel geht diese Annahme weit an der Realität vorbei. Stark gesunkene Zinsen, und damit eingebrochene Überschussanteile bei Kapitallebens- oder Rentenversicherungen, anstehende Veränderung bei der Versteuerung von Zinsen, Dividenden und Kursgewinnen in Form der Abgeltungssteuer von 25% ab 2009, mindern die erwartete Rentenleistung.

Ob die gesetzliche Rentenversicherung genügend Rentenzahlung bringt, will ich Ihnen erst gar nicht als Frage stellen. Die Antwort liegt auf der Hand. Und eins zeigt die Realität in fast jeder Beratung, die Situation der möglichen Hinterbliebenen, in aller Regel der Ehefrau, ist fast immer erschreckend. In über 90% aller Beratungsfälle ist für die Ehefrau kaum oder gar nicht ausreichend vorgesorgt.

So sind, in den meisten Fällen, sogenannte Rentengarantiezeiten zur finanziellen Absicherung der Hinterbliebenen nur auf 5 Jahre befristet. Das bedeutet, dass Altersarmut für viele Frauen vorprogrammiert ist.

Wenn wir Sie, im Rahmen der Seniorenberatung, auf das Thema der Altersvorsorge ansprechen, geht es uns demnach nicht darum, Ihnen einen neuen, langfristigen Sparvertrag anzubieten, sondern lediglich und insbesondere, um eine Überprüfung Ihrer bisherigen Altersvorsorge im Hinblick auf die Aspekte: Ablauferwartung, Rentenart, Hinterbliebenenschutz. Auch die Frage: Gibt es in der Rentenphase Cash-Optionen bzw. Teilkapitalisierungen, im Rahmen von Timingkonzepten, die es Ihnen, auch als Rentner, möglich machen flexibel auf die, sich ändernden Bedürfnisse im Ruhestand eingehen zu können?, wird überprüft.

Nichts ist schlimmer, als einmal getroffene Entscheidungen zu bereuen und nicht mehr ändern zu können.

Kann ich, unter Umständen, durch zusätzliche Steuervorteile die Rendite meiner Altersvorsorgestrategie heben?

Wie muss ich in der Rentenphase mit den steuerlichen Gesichtspunkten umgehen?

Wir geben Ihnen die richtigen Antworten.

Wege aus der Altersarmut mit
"Den Seniorenberatern" der FSV-AG.